Austausch und Übung

Liebe Leserinnen und Leser!

In den letzten zwei Monaten habe ich viele Schreibkurse geleitet und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihren Wunsch nach “Networking” und “Austausch” an mich weitergereicht.

Da ich diesen Wunsch nicht zum ersten Mal vernehme, habe ich für meine KursteilnehmerInnen nun einen “Slack Channel” erstellt.


Teilnehmen ist ganz einfach: Ihr gebt in eurem Browser einfach www.sbkreativkammer.slack.com ein und meldet euch mit eurer E-Mail Adresse an, oder ihr ladet euch die App herunter.

Ganz einfach könnt ihr dem Channel beitreten, euch mit anderen Schreiberlingen vernetzen und gegenseitig Feedback zu euren Werken einholen.
Außerdem gibt es stets Informationen zu neuen Schreibkursen, Veröffentlichungen und Lesungen.

Natürlich dürft ihr euch auch anmelden, wenn ihr noch nicht in einem meiner Kurse wart 😉

Ich freue mich über einen regen Austausch! Und schon bald könnt ihr euch über Termine für neue Schreibwerkstätten freuen!

Arbeit, Erfolg und Schnee im Juli


Man merkt, dass ich für die Website leider gerade nicht so viel Zeit aufbringen kann.
Aber woran liegt das?
Zum Einen liegt das an Zukünftsplänen, die langsam oder sicher Form annehmen, zum Anderen an der unglaublichen, positiven Reaktion auf meine Kurse.
Die Kurse an der VHS, die ich gebe, nehmen sehr viel Zeit in Anspruch und laufen auch sehr gut.
Darum stecke ich viel Arbeit in meine Seminare.

Außerdem arbeite ich an einer Umstellung meiner Work-Life-Balance.
Diese ist in letzter Zeit etwas vernachlässigt worden. Neue Strukturen und vor allem Umstellungen im Büro stehen an.

Damit will ich euch aber nicht langweilen.
Was ich euch aber ans Herz lege sind 3 Termine in WIEN, von denen ihr einen auf keinen Fall verpassen solltet:

Das WIENER KRIMINALITAETEN THEATER führt am 13, 15, und 17. Dezember Bühnenversionen von Kurzgeschichten auf, die in der Anthologie der Mörderischen Schwestern “Der Mörder war immer der Weihnachtsmann” veröffentlicht werden.
An diesen Terminen könnt ihr auch meine Kurzgeschichte “Junlischnee” auf der Bühne bewundern.
Es würde mich freuen, wenn ein paar von euch kommen und zuschauen. Es wird super!

Gewinnspiel zum Valentinstag <3

Liebe Leser und Leserinnen!

Was passt besser als Geschenk zum Valentinstag als ein Buch, welches rosa ist, ein kitschiges Cover hat, aber mit blutgetränktem Inhalt und leckeren, erotischen Backwaren vollgestopft ist?
Genau, nichts!
Darum gibt es dieses Jahr zum Valentinstag ein ganz besonderes Gewinnspiel zum Tag der Liebe!

Folgendes könnt ihr gewinnen:

  • 3 (!) signierte Ausgaben von “Punschkrapfen, Kipferl und ein Mord”
  • 5 Goodie-Pakete

So nehmt ihr ganz einfach am Gewinnspiel teil:

  • Teilt den Beitrag auf eurem Social Media Kanal (egal ob Facebook, Instagram oder sonst wo)
  • Kommentiert diesen Blogeintrag, Facebookeintrag oder euren eigenen geteilten Beitrag
  • Beantwortet folgende Frage (es gibt keine falsche Antwort 😉 : Welches Geschenk darf am Valentinstag nicht fehlen? Blumen? Süßigkeiten?

Auf viele kreative Antworten und eine tolle Gewinnspielzeit freue ich mich jetzt schon!

Ihr habt bis 31. Januar um Mitternacht Zeit um am Gewinnspiel teilzunehmen (damit ich die Preise noch pünktlich vor dem 14. Februar abschicken kann)

Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Alles Liebe,

Sonja

 

P.S.: Die Gewinner werden durch Zufallsprinzip ermittelt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

ES WIRD UMGEKREMPELT!

Liebe Leserinnen und Leser!

Um gut ins neue Jahr zu starten – mit einer fehlerfreien und guten Website – wird aktuell ALLES UMGEKREMPELT!

Darum ist zur Zeit nur die Hauptseite mit diesem Post und das Impressum erreichbar.
In den nächsten Tagen sollte alles zu meiner Zufriedenheit berichtigt und neu gemacht sein – also habt bitte etwas Geduld mit mir 🙂

Solltet ihr doch ein dringendes Anliegen haben, dann schreibt mir eine E-Mail: BirgmannSonja@gmail.com

Alles Liebe und einen guten Start in das neue Jahr!

– Sonja Birgmann