Frühlingsgefühle

Liebe Leser*innen!

Das Jahr 2021 hält bis jetzt schon viele Überraschungen und neue Wendungen für uns bereit.
Leider müssen wir uns wohl oder übel damit abfinden, dass wir mit dem Coronavirus noch eine Weile leben müssen.

Aber davon sollten wir uns nicht entmutigen lassen.

Die ersten VHS- und Schreibkurse in diesem Jahr sind schon über die Bühne gegangen und einigen von euch konnte ich unterstützend bei ihren Werken unter die Arme greifen.

Und auch die erste Lesung für dieses Jahr wurde bereits geplant!
Sollte alles glattgehen und wir das Virus bis dahin in den Griff bekommen, könnt ihr euch auf eine Lesung der Mörderischen Schwestern freuen (mehr Infos, wenn das Programm auch fix steht).

In letzter Zeit habe ich mich mit mehreren Werken der Regency Era befasst und es kitzelt mich in den Fingern, vielleicht auch selbst einmal Hand anzulegen und eine romantische Story in diesem Setting zu schreiben:

Was denkt ihr? Würdet ihr eine Geschichte im Stil von Jane Austen aus meiner Feder lesen wollen?
Mich würde es auf jeden Fall reizen.

Außerdem wäre es interessant zu wissen, ob ich vielleicht nicht nur im Töten von Menschen auf Papier talentiert bin, sondern auch ein Händchen dafür habe, die Saat der Liebe zu streuen.

Wie dem auch sei – ich wünsche euch weiterhin Gesundheit und passt auf euch auf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: