“Letzter Bissen” Anthologieprojekt

“Letzter Bissen” – Pilot Anthologieprojekt.

Die Kreativkammer schreibt zum ersten Mal ein Anthologieprojekt aus, das mit einer Crowdfundingaktion verbunden ist.
Autorinnen und Autoren werden eingeladen, bis zum 31.Juli 2015 Krimi-Kurzgeschichten zum Thema “Essen, Trinken, Kochen, Genießen” zu verfassen.
Unter dem Titel “Letzter Bissen” soll eine Anthologie entstehen, in der die besten 10 Beiträge abgedruckt werden.

  • PROJEKTIDEE!
    Die Anthologie soll sich selbst finanzieren.
    Nach der Einsendung der Texte wird ein Crowdfundingprojekt gestartet.
    Ist dieses Projekt erfolgreich, erhalten die Autoren ein Honorar von € 50,- sowie 2 Belegexemplare.Die Anthologie soll im Rahmen einer Lesung vorgestellt werden.
    Wenn das Projekt das Fundingziel nicht erreicht, kann die Anthologie nicht gedruckt werden.
    Das Crowdfundingprojekt startet, sobald der Einsendeschluss vorbei ist!
    Teilnehmer sollten sich darüber im Klaren sein, dass die besten 10 NUR dann abgedruckt werden, wenn sich der Druck der Anthologie durch das Crowdfundinprojekt selbst finanzieren kann.
    (Bei Fragen wendet euch bitte gerne an: kreativkammer@gmail.com )

Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Formelles:

  • Jeder Autor / Jede Autorin darf max. 1 Beitrag einsenden
  • Der Beitrag soll eine Länge von 6 Normseiten NICHT überschreiten.
  • Es muss sich um einen Krimi mit dem Hintergrund Ernährung/Essen/Trinken handeln.
    Ob andere Genres darin einfließen, darf selbst entschieden werden.
  • Der Beitrag muss in deutscher Sprache verfasst sein.
  • AutorInnen aus der ganzen Welt dürfen teilnehmen.
  • Einsendeschluss ist der 31.7.2015

Die Beiträge bitte an folgende E-Mail Adresse senden: kreativkammer@gmail.com

Rechte:

Die Rechte an den Geschichten bleiben bei dem Autor / der Autorin.
Die Kreativkammer verpflichtet sich, im Falle der erfolgreichen Publikation der Anthologie, die Gewinnbeiträge NUR für den Abdruck der Anthologie zu verwenden.
Der Abdruck, sollte er zustande kommen, wird vertraglich geregelt.

Ich hoffe, dass ich einige Autorinnen und Autoren für dieses spannende Projekt gewinnen kann.

Advertisements

One thought on ““Letzter Bissen” Anthologieprojekt

  1. Pingback: “Letzter Bissen” – Update | Sonja Birgmann

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s