Lektorat und Korrektorat

Viele Menschen glauben, dass wir AutorInnen, LektorInnen und TexterInnen von Luft und Liebe leben. Aber das Schreiben ist für uns nicht nur eine Berufung, sondern vor allem ein Beruf.

Ein Beruf welcher Zeit, Kreativität, Leidenschaft und Fachwissen erfordert.

♣♣♣

Angebote Lektorat und Korrektorat

Bei meinem Angebot gibt es grundsätzlich Unterschiede. Diese zeichnen sich durch die verschiedenen Preiskategorien aus.

♣♣♣

Angebot 1Buchsatz

Dieses Angebot enthält:
Das Editieren und Strukturieren Ihres Manuskripts, d.h. das Manuskript wird mit Absätzen, Zeilenumbrüchen und einem für den Fließtext angenehmen strukturierten Lesefluss versehen.
Die Formatierung und die Strukturierung des Manuskripts stehen hier im Vordergrund.
(Dieses Angebot kann mit einem Korrektorat – Angebot 2 – kombiniert werden)

  • Preis: € 0.70,- pro Normseite

♣♣♣

Angebot 2Korrektorat

Dieses Angebot enthält:
Das Korrektorat setzt den Fokus auf die korrekte Anwendung von Zeichensetzung und die korrekte Verwendung von Grammatik und Rechtschreibung.
(Dieses Angebot kann mit einem Buchsatz- Angebot 1 – kombiniert werden)

  • Preis: € 2.00,- bis € 2.50 pro Normseite

♣♣♣

Angebot 3Lektorat

Dieses Angebot enthält:
Das eingesendete Manuskript wird, wie beim Korrektorat, auf Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Zeichensetzung überprüft.
Zusätzlich wird die Stilistik in Augenschein genommen; Inhaltliche Fehler, Logikfehler, Figurenentwicklung und Storyaufbau werden genauestens unter die Lupe genommen und korrigiert.

Das Lektorat besteht aus 2 Durchläufen.
Der erste Durchlauf besteht aus der Analyse der Handlung und des Textflusses, sowie der optimale Lesbarkeit, der Ausbesserung von Fehlern im Bezug auf Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung.
Diese Version wird an den Auftraggeber / die Auftraggeberin zurückgeschickt.
Sobald der Auftraggeber / die Auftraggeberin das Manuskript bearbeitet hat, landet das Manuskript erneut bei mir und die letzten Feinschliffe werden vorgenommen.
(Auf Wunsch oder bei großen Änderungen/Zusätzen im Text können noch weitere Durchläufe zu einem Aufpreis gebucht werden).

  • Preis: € 3.50,- bis € 5.00 pro Normseite

    ♣♣♣

Pauschalpreise in besonderen Fällen

Es gibt außerdem die Möglichkeit, bei besonderen Fällen einen Pauschalpreis für ein Manuskript auszuhandeln.
Besondere Fälle sind zum Beispiel: Kurze Texte, Gedichte, Manuskripte unter 50 Seiten, o.A.
Die Pauschalpreise werden individuell zwischen dem Auftraggeber / der Auftraggeberin und der Lektorin ausgehandelt.

  • Preis: Individuell nach Vereinbarung

♣♣♣

All diese Aufgaben kann ich als professionelle Lektorin für Sie übernehmen.
Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über Ihre E-Mail!

Sonja Birgmann kontaktieren

♣♣♣

Definition Normseite:
Gemäß dieser Definition hat die Normseite einen Satzspiegel von 30 Zeilen à 60 Anschlägen.

Dabei wurde berücksichtigt, dass auch Leerzeichen, Absätze und Kapitelüberschriften sinngebend sein können und somit eine Zeile inklusive Leerzeichen 60 Anschläge haben kann,aber nicht zwingend muss. Die Verwertungsgesellschaft VG Wort legt die Normseite vereinfacht auf 1500 Zeichen inklusive Leerzeichen fest.

(Bei der Definition der Normseite beziehe ich mich auf folgende Quelle:  https://www.uebersetzungsbueros.net/glossar/normseite/ )

Advertisements