Brüder und Schwestern

Liebe Leserinnen und Leser.
In den letzten 2 Wochen hat sich so vieles getan, dass ich kaum Zeit hatte mich meinem Blog zu widmen.
Als Regieassistentin hat man wirklich viel zu tun – besonders in einer Eisarena, wo einem die Füße einfrieren.Aber dieser Job hält mich natürlich nicht vom Schreiben ab.
Korrekturen sind beinahe fertiggestellt, ich habe einige Jobs für Werbetexte angenommen und schreibe für Selly und auch meine Lehrtätigkeit habe ich ausgebaut.
Nun unterrichte ich nicht nur Theatergeschichte an der LISMAK, sondern auch wieder einen Englischkurs am WIFI OÖ.

20150807_190643[1]

Was das Schreiben angeht, so arbeite ich neben meinen aktuellen Projekten jetzt auch an einem Theaterstück, von dem ich hoffe, dass ich es in den nächsten Jahren aufführen kann.
Einen Titel, nämlich “Brüder und Schwestern”, gibt es schon. Und auch Schauspieler habe ich schon im Sinn, die wissen allerdings von ihrem Glück noch nichts.

Ich halte euch weiterhin auf dem Laufenden – der stressige Herbst ist bald vorbei und ich kann mich wieder meinen Projekten widmen.

Alles Liebe,

Sonja

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s