Die Top 10 Ängste jedes Schreiberlings…

Liebe Leser*innen, liebe Kolleg*innen.

Eine Freundin hat mich nun über das richtige gendern aufgeklärt.
Mit dem hübschen kleinen Sternchen (*) sind also nicht nur Frauen und Männer heterosexueller Natur, sondern auch homosexuelle Männlein und Weiblein, sowie Transgenders, Asexuelle, Kinder, Ausländer, Menschen jeder Hautfarbe und Religion, sowie Tote, noch im Spermium und Eizellen Existierende und Prominente der A, B und C Kategorie und die/der Ottonormalbürger*in gemeint.

Sollte ich jemanden vergessen haben, entschuldige ich mich natürlich ausdrücklich, da ich keine Lebensform auf dieser hübschen Erde von Gott und den Göttern und/oder der Wissenschaft geschaffen, ausgrenzen möchte.

Richtiges Gendern und Zitieren ist eine der Top 10 Ängste und Skills, die ein Autor / eine Autorin hat. Mal ehrlich, man kann es auch übertreiben.  Aber wie mir die eigene Erfahrung und die von einer Kollegin gezeigt hat, gibt es immer wieder Leute, die tatsächlich glauben, man wolle sie ausgrenzen.

Hier seht ihr meine Top 10 der Ängste, die ich als Autorin habe:
(In einer nicht spezifischen Reihenfolge, damit keine dieser Ängste sich besser oder schlechter fühlt als die andere)

  • Falsches Gendern
  • Das Geräusch meines Druckers, wenn er sich vor der Ansammlung an Textschwall übergeben muss
  • Die Ungewissheit, den Speicherbutton gedrückt zu haben oder nicht
  • Eine Tantiemenabrechnung von € 0,00,- Euro bei einem Arbeitsaufwand von einem Jahr
  • Ein Besuch vom Finanzamt, weil ich unabsichtlich irgendetwas falsch gemacht habe und mich absolut nicht auskenne
  • Beim Zitieren Fehler zu machen oder es gar zu vergessen
  • Unwissentlich zu Plagiatisieren
  • Die Unwissenheit ob “plagiatisieren” überhautp das richtige Verb ist, ob es dafür ein Verb gibt, oder ob ich doch lieber einfach “Plagiieren” geschrieben hätte und den ganzen Satz einfach hinschmeißen sollte
  • Eine Deadline einfach zu vergessen.
  • Schimmelpilz
  • Eine meiner Ängste zu vergessen, die dann aus dem Nichts aufkreuzt und mich erschreckt – sowie auf einmal nicht mehr richtig Zählen zu können.

Gibt es etwas, das euch Angst macht? Immer nur her damit!

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s