Early mornings and official Tumblr

DEUTSCH

Ich bin ein typischer Morgenmuffel. Vor 9 Uhr morgens aufzustehen ist, so wie ich finde, unmenschlich. Ich weiß genau, dass viele Menschen um 6 oder früher aufstehen müssen um rechtzeitig zur Arbeit zu kommen, aber mein Biorythmus macht das nicht mit. Die ersten dreißig Minuten, nachdem ich mich aus meinem kuscheligen Bett gekämpft habe, bin ich unansprechbar – nach einer Tasse Tee wirds besser. Trotzdem ist der Morgen, oder dann eben schon der Vormittag, die Zeit die ich mir für mich nehme. Gearbeitet wird nach dem Mittagessen, bis spät in den Abend.
Was ist euer Rythmus? Wenn ich Termine habe, die vor 9 Uhr stattfinden, bin ich sowieso zu nichts mehr zu gebrauchen.
Aber seid beruhigt, meine Schreibarbeiten finden meist mitten in der Nacht statt!!
Bald zum Beispiel dürft ihr meinen Fachartikel zum Thema Crowdfunding in der Federwelt bewundern, ich bin schon gespannt, was ihr dazu sagt.

Nochmals möchte ich euch auffordern auf den “Fan werden” Button bei meiner Crowdfunding Kampagne zu klicken. Die Kreativkammer braucht nur noch 13 Fans!
Und eine Sache noch, ich habe eine offizielle Tumblr Seite eingerichtet. Anscheinden hat jeder sowas, also könnt ihr mich ab jetzt auch per Tumblr erreichen.

ENGLISH

I am NOT a morning person. If I have to get up before 9 am, i am super grumpy and my bodysystem doesn’t like it. Now I do know that a lot of people don’t have a choice but to get up and got to work at 6 or even earlier in the morning. You have my earnest respect. If anybody talks to me in the half hour after getting out of my cozy bed, they are in serious danger of being bitten. Nobody talks to me before I’ve had my first cup of tea of the day.
But do not worry, I work after having lunch into the late hours of the evening, and most of my very good works and writings come to life in the middle of the night.
In a few days you can read (If you know german) the article on crowdfunding I’ve written for the Federwelt Magazine.
And again I want to remind you to click on the “Fan werden” button at my crowdfunding campaign site. “Die Kreativkammer” still needs 13 Fans!

And also important, because everybody seems to be having one, I created a Tumblr for myself. Have a look!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s